Grillfeier - Kleine Geschenke und Mitbringsel

Grillfeier Foto: Colourbox.de / #8

Grillen ist eines der beliebtesten Hobbys in Deutschland. In geselliger Runde wird an vielen Sommerabenden die Kohle angefeuert um auf dem Grillrost Bratwurst, Bauchfleisch oder ein saftiges Steak zu brutzeln. Natürlich sind diese Klassiker ein zeitloses und immer gern verzehrtes Grillgut. Wer aber nach dem zehnten Grillabend innerhalb kurzer Zeit auch einmal den Mut hat, die Evergreens vom Grill zu verbannen, wird mit ganz neuen Grillgenüssen belohnt!


Auch der Nachtisch kann gegrillt werden

Zubehör und Zutaten für Hobbygriller werden immer umfangreicher. Dadurch entstehen viele kulinarische Möglichkeiten fernab der Bratwurst. Wurden Vegetarier oder gar Veganer früher noch belächelt, wenn sie ihr Gemüse oder Tofu auf dem Grill zubereiteten, so sind diese Gerichte heute längst in der modernen Grillküche angekommen. Beispielsweise bildet Pulled Jackfruit eine tolle Alternative zum Pulled Pork. Dieses vegane Gericht wird aus der asiatischen Frucht hergestellt, wenn diese noch unreif ist. In diesem Zustand weist sie die Konsistenz von Hähnchenfleisch auf. Mit den entsprechenden BBQ-Aromen gewürzt, steht sie dem Fleischgericht geschmacklich in nichts nach. Fischliebhaber erleben einen WOW-Effekt, wenn ihnen Flammlachs vom Grill serviert wird. Bei der Zubereitung werden Zedernholzbretter in Salzwasser eingeweicht und der gewürzte Lachs vorsichtig mit zinkfreien Nägeln befestigt. Für das ganz besondere Aroma geben Feinschmecker vorab noch einen Schuss Whiskey in das Salzwasser. 
Aber nicht nur herzhafte Hauptspeisen kommen auf den Grill. Immer öfter bereiten Grillfreunde auch ihre süßen Nachspeisen auf dem Rost zu. Arme Ritter Deluxe ist eine grillgeeignete Variante des Klassikers. Einfach eine Scheibe Toastbrot dünn ausrollen, mit Schmand und Nutella bestreichen und mit etwas frischem Obst verfeinern. Die Toastscheibe zusammenrollen in einer Sahne-Ei-Masse tränken und auf den Grill legen. Ein besonderes Aroma entfalten auch gegrillte Ananasscheiben. Serviert mit etwas Honig und Vanilleeis begeistern sie Naschkatzen. 


Internet und Grillkurse für Anregungen

Wem dieser kurze Ausflug in die Welt der außergewöhnlichen Grillgenüsse gefallen hat, findet im Internet unzählige Ideen und Rezepte, die als Alternative zu Bratwurst und Steak dienen können. Zahlreiche Kochbücher befassen sich mit den neusten Grilltrends. Wer sich alleine nicht an Experimente am Rost traut, kann einen speziellen Grillkurs besuchen. Auch dort gibt es immer öfter Anleitung zum exotischen Grillen. Eines ist sicher: Die Rezeptvielfalt bietet die Möglichkeit, jeden Sommerabend etwas Neues vom Grill auf den Tisch zu bringen.

Beliebte Geschenke und Mitbringsel zur Grillfeier:

Du bist zu einer Grillfeier eingeladen und dir fehlt noch das passende Geschenk? Im Geschenkeshop von Direkt-Stick.de kannst du Namensgeschenke mit eleganter Stickerei selbst gestalten und personalisieren. So gestaltest du einzigartige Unikat - nicht nur als Mitbringsel zur nächsten Grillparty.
Das XL-Geschenkset für echte Männer am Grill: Aufwendig bestickte Grillschürze mit Motiv und Namen, Grillzange mit Flaschenöffner und Männer-Grillbuch. Alles geschenkfertig verpackt im rustikalen Geschenkkarton.
49,99 € *
Die perfekte Geschenkidee für echte Männer am Grill. Kochschürze in navy oder dunkelgrau im trendigen Used-Look.
15,90 € *
Profi-Kochjacke für Gastronomie oder Hobby. Mit modernem Farbkontrast und passenden Kugelknöpfen.
29,95 € *
3-teiliges Geschenkset für Hobbyköche: Robuste Kochschürze inkl. Stickerei mit Namen und Kochprofi-Motiv, stabiler Kochlöffel und ein praktisches Schneidebrett. Liebevoll verpackt im farbenfrohen Geschenkkarton.
46,90 € 39,90 € *

Weitere Mitbringsel zu einer Grillfeier - einfach und schnell selbst gemacht

Vorspeisen, Nachspeisen und Salate werden gerne zu einer Grillparty mitgebracht. Hierbei ist eine gute Planung vorab besonders wichtig. Denn es ist immer eine etwas ungünstige Situation, wenn 5x Nudelsalat auf dem Tisch steht oder jeder zweite Gast Tomate-Mozzaralle mitbringt. Wenn du mehr Kreativität zeigen möchtest, sind selbstgemachte Soßen und Dips auch tolle Mitbringsel. Verfeinert mit frischen Kräutern kannst du mit wenig Aufwand und außerdem preiswert fantastische Schmanckerl zaubern. 

Hier findest du als kleine Anregung das Rezept für einen leckeren Hüttenkäse-Kräuterquark-Dip. Dafür brauchst du

  • 300 g Hüttenkäse
  • 500 g Quark (Magerstufe)
  • Saft von einer halben Zitrone
  • etwas Milch
  • Pfeffer und Salz
  • verschiedene frische Kräuter 

Zubereitung:
Zuerst die Kräuter fein hacken und die Zitrone auspressen. Beides bei Seite stellen. Anschließend Hüttenkäse und Quark gut mit dem Schneebesen verrühren. Dabei nach und nach Milch zugeben, bis eine cremige Masse entsteht. Nun die Kräuter und den Zitronensaft unterheben und etwa eine Stunde durchziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Statt der frischen Kräuter können auch Tiefkühlkräuter oder getrocknete Kräuter verwendet werden. Der Dip schmeckt ebenfalls super als Brotaufstrich.