Verlobung - das schönste Versprechen

Verlobung - das schönste VersprechenFoto: direkt-stick.de

Ob du nun zum Verlobungspaar oder zum engen Kreis des Paares gehörst, wirst du hier sicherlich einige Inspirationen für das perfekte Geschenk entdecken können.


Die Verlobung – Geschenkideen für das schönste Versprechen

Eine Verlobung ist das Versprechen zweier Liebender, dass sie bereit sind, ein Leben lang verbunden zu bleiben Demjenigen, der den Schritt wagt, dem Partner diese wichtige Frage zu stellen, stellen sich selbst zuvor einige Fragen wie z. B. wann und wie der Heiratsantrag ablaufen soll. Schließlich wird man sich ein Leben lang daran erinnern.
Hinterher möchte das verliebte Pärchen ihren Liebsten die freudige Nachricht von der Verlobung freudig verkünden und die Familienmitglieder und Freunde wiederum diesen Anlass entsprechend würdigen. 

Damit das Ereignis allen feierlich im Gedächtnis bleibt, haben wir einige Geschenkideen rund um das Thema Verlobung gesammelt.


Die Bedeutung der Verlobung

Die Tradition der Verlobung ist bereits Hunderte Jahre alt und war neben dem Eheversprechen ursprünglich eine Verhandlung über die Mitgift und die Bedingungen der Ehe. Üblicherweise wurden diese zwischen dem Verlobten und dem Vater der Braut geführt. Heute steht der Verlobungsring symbolisch für die Mitgift. Das gegenseitige Versprechen zweier Menschen, gemeinsam den Bund der Ehe einzugehen, ist geblieben, auch wenn es heutzutage meist nur noch aus romantischen und emotionalen Beweggründen geschieht.

Wird die Frage „Willst du mich heiraten?“ mit einem freudigen „Ja!“ beantwortet, ist diese Zusage auch gleichzeitig der Startschuss für die Hochzeitsplanung. Schließlich heiraten die meisten Paare bereits spätestens ein Jahr danach.

Beliebte Geschenke zur Verlobung:

Im Geschenkeshop von Direkt-Stick.de kannst du romantische Geschenke mit eleganten Stickereien personalisieren lassen. Ob Stickereien mit Namen der Verlobten, dem Verlobungsdatum, Glückwünschen an das Verlobungspaar oder der wichtigsten aller Fragen „Willst du mich heiraten?“ – aufgestickt bleibt die Botschaft garantiert unvergesslich.
Die perfekte Geschenkbox für alle Verliebten: Besticktes Herzkissen mit Namen und Herz-Motiv, Deko-Schriftzug "Love" und ein Schutzengel-Glücksbringer - alles verpackt im romantischen Geschenkkarton.
49,90 € *
Unser Bestseller im Set: Leichte Schmusedecke, mit Herz-Motiv und Namen personalisierbar, Mini-Geschenkbuch "Wohlfühlmomente für dich" und trendiger 3D-Schriftzug "Kuschelecke". Alles ansprechend aufeinander abgestimmt und im Geschenkkarton verpack.
39,99 € *
Extra großes Kuschelkissen "Cashmere-Feeling" mit unvorstellbar flauschigem Kissenbezug. Ecken elegant abgerundet. Abmessung ca. 50 x 50 cm.
19,99 € *
Lavendel trifft Wellness! Die Geschenkbox lässt den stressigen Alltag ganz schnell vergessen. Der Inhalt: Luxuriöses Duschtuch, elegant bestickt mit Lavendel-Motiv. Spiralbuch mit optimistischen Weisheiten. Aromakissen mit Lavendelblüten-Füllung.
44,90 € *

Bester Zeitpunkt für einen Heiratsantrag

Für den richtigen Zeitpunkt die entscheidende Frage zu stellen, gibt es keine allgemeingültige Formel, sondern ist von Paar zu Paar unterschiedlich. Schließlich ist jede Beziehung genauso wie die Persönlichkeiten, Vorlieben und Wünsche aller Menschen ganz individuell. 
Bestenfalls hat das Paar zuvor bereits über den Wunsch zu heiraten gesprochen. Denn auch wenn beide verliebt sind, ist die Entscheidung, dem Partner zu versprechen, bis ans Lebensende zusammenzubleiben eine schwerwiegende, sodass sich manch einer dies erstmal gründlich überlegen möchte, trotz der Liebe, die er dem anderen gegenüber empfindet.

Ist der Heiratsantrag also mutigerweise ohne vorheriges gemeinsames Gespräch geplant, dann sollte sich der Antragsteller einstimmen auf ein mögliches „noch nicht“ verständnisvoll zu reagieren. Schließlich sollen beide freiwillig die Eheschließung vereinbaren und bereit für diese Entscheidung sein. 


Wie verlobt man sich?

Auch bei der Art und Weise, wie man sich verlobt, gibt es unzählige Varianten. 
Rationalen Paaren ist ein „schnulziges“ Drumherum zuwider. Diese führen meist schon lange eine Beziehung, sodass die Hochzeit nur noch eine formelle Angelegenheit darstellt, um das Versprechen, dessen sie sich sowieso schon bewusst waren, nur noch offiziell zu machen. Vor dem Gesetz gilt die Anmeldung zur Eheschließung beim Standesamt bereits als sogenanntes „Verlöbnis“.

Bei den traditionellen und romantischen Paaren wird einer der Partner (gewöhnlich der Mann) den Heiratsantrag mit einer gefühlvollen und durchdachten Ansprache beginnen, wahrscheinlich knieend, um schließlich mit der wichtigen Frage „Willst du mich heiraten?“ herzklopfend das „Ja!“ abzuwarten. Vorzugsweise findet dieses Ritual dabei in einer romantisch gestalteten Atmosphäre statt. Es kann sich dabei um ein sorgfältig ausgewähltes Restaurant handeln, einem Ort mit einem wunderschönen Ausblick oder zu Hause, welches davor ebenfalls entsprechend dekoriert wurde. 

Egal wie die Verlobung stattfindet und ob dies unter vier Augen oder im Beisein anderer geschieht, eins haben Verlobungen gemeinsam, und zwar das Anstecken des Verlobungsringes. 

Es spricht aber nichts dagegen, die Frage aller Fragen mit einem individuell gestalteten Geschenk noch unvergesslicher zu machen. 


Hier einige Ideen für personalisierte Geschenke bei einem Heiratsantrag: 

Lasse deine Liebesbekundung, welche du bei dem Antrag vorgetragen hast oder die Frage „Willst du mich heiraten?“ auf ein kuscheliges Plüschtier besticken oder auf eine Kuscheldecke. Die Kuscheldecke könntest du deiner Herzensdame an einem kühlen Abend ganz fürsorglich umlegen, während du ihr deine Liebe erklärst und dann dezent den Teil der Decke mit der Botschaft in ihren Blickwinkel halten.

Oder lasse doch eure Namen und das Verlobungsdatum auf ein Kissen sticken. Nach dem Antrag können damit gemeinsame Kuschelabende mit Schwelgen in romantischen Erinnerungen versüßt werden.

ie wäre es mit einem kleinen Wellnessausflug oder auch einem Wellnessabend in den eigenen vier Wänden, um die Verlobung zu feiern? Mit kuscheligen Bademänteln, welche mit einem „Mr XY“ und „Mrs XY“ bestickt sind, könnt ihr euch dabei schon mal auf euer gemeinsames Eheglück einstimmen.

 

Verkündung der Verlobung

Wenn alles gut gelaufen ist und dem Heiratsantrag erfreut zugestimmt wurde, stellt sich nun die Frage, wem und wie diese großartige Neuigkeit denn am besten verkündet werden soll? Zumindest die engsten Familienmitglieder und Freunde sollten darüber persönlich in Kenntnis gesetzt werden und nicht erst beim nächsten Treffen beiläufig von der Heiratsabsicht erfahren. „Persönlich“ ist heutzutage jedoch ebenfalls eine breit gefächerte Auslegungssache, sodass die Verkündung der Verlobung einfach per Telefon stattfinden kann, modern - via hübschem Foto samt Verlobungsring per Whatsapp oder traditionell durch einen zeitnahen persönlichen Besuch. 

Gehört ihr zu den besonders organisierten Pärchen, bei welchen direkt nach dem Antrag auch schon der Hochzeitstermin feststeht, dann lohnt es sich, die Verlobung zu verkünden, indem Hochzeitseinladungen verschickt werden. (Den engsten Familienmitgliedern und besten Freunden sollten diese dann aber dennoch persönlich überreicht werden.)

Eine Verlobungsfeier auszurichten, um die Verlobung bekannt zu geben ist zwar in Deutschland nicht üblich, kann jedoch in kleinem Kreise dennoch eine charmante Idee sein. Auf dem schön dekorierten Tisch für das Dinner können dann auch gleich die Hochzeitseinladungen platziert werden. 

Weitere Geschenkideen zur Verlobung:

Der ultimative Liebesbeweis oder als tolles Hochzeitsgeschenk: Kuschelkissen in Herzform.
16,99 € *
Exklusive Marken-Decke, super flauschig und weich, hochwertig verarbeitet, mit elegant abgerundeten Ecken.
29,99 € *
Unvorstellbar weicher und flauschiger Bademantel / Morgenmantel in stimmigen Kontrastfarben.
37,90 € *

Geschenkideen zur Verlobung

Wenn du nun aber nicht zu dem Verlobungspaar gehörst, sondern zu dem Familien- oder Freundeskreis des glücklichen Paares, stellt sich dir vielleicht die Frage, welches Geschenk zu diesem Anlass angebracht wäre?

Stehst du dem Paar nicht so nah, bist jedoch zur Hochzeit eingeladen, reicht es, wenn du nur in ein Hochzeitsgeschenk investierst.
Grundsätzlich gilt jedoch, je näher du den Verlobten stehst, umso wichtiger ist es diesen Anlass mit einem Präsent zu würdigen. 
Eltern können hierbei auch gerne mit einer größeren Geste aufwarten. Wie wäre es denn z. B. mit der oben bereits erwähnten Idee von personalisierten Bademänteln samt einem Gutschein für ein Wellnesswochenende? 

Auch ein Gutschein für ein romantisches Dinner, eine Paarmassage oder einen Hochzeitstanzkurs wird garantiert gut ankommen.
Beste Freunde könnten zum Beispiel mit einer personalisierten Kuscheldecke oder einer anderen kleinen Aufmerksamkeit punkten. 
Aber auch wenn du knapp bei Kasse bist, kannst du dem Paar eine Freude machen z. B. mit einem Gutschein für Hilfe bei der Hochzeitsplanung oder Organisieren des Junggesellenabschieds. 

Möchtest du die Geste etwas kleiner halten, sind Blumen und eine Karte mit Glückwünschen zur Verlobung die klassische Alternative.
Lasse deiner Kreativität freien Lauf und behalte nur die Knigge der Verlobungsgeschenke im Hinterkopf, dass das romantische Geschenk sich an beide Verlobte richten sollte.